• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Faszination Bogensport

Recurve 4In der Vergangenheit war der Bogen einer der gefürchtetsten Waffen. Richtig ausgeführt konnte ein Schütze mit seinem Schuss die Rüstungen des Gegners durchschlagen und ihn so tödlich verletzen. Heute werden mit Bögen natürlich keine Kriege mehr ausgefochten.

Seit 1972 zählt der Bogensport zu den olympischen Disziplinen und wird immer bekannter und rückt somit immer mehr ins Rampenlicht. Auch Hollywood hat den Trend zu dieser faszinierenden Sportart erkannt und die letzten Kinoblockbuster wie die Tribute von Panem, Merida und Robin Hood haben gezeigt, wie interessant dieser Sport ist.

Weiterlesen

Anmeldung Bocholt Open

Ausschreibung Münsterlandcup

Ausschreibung Bocholt OPEN


!!!Achtung, es werden nur Klassenvariationen berücksichtigt, die ausgeschrieben sind!!!





captcha
Powered by BreezingForms

Einladung Cloutschießen 2017

Unser diesjähriges Cloutschießen findet wie gewohnt am Karfreitag für unsere Vereinsmitglieder statt. Beim Cloutschießen handelt es sich wohl um eine der ältesten Disziplinen im Bogensport. Sie entstammt einer Trainingsmethode der Langbogenschützen. Als Ziel werden in verschiedenen Distanzen zur Schießlinie Flaggen aufgestellt z.B. 50m 100m und 150m. Jeder Schütze wählt nun eine Flagge welche er als Ziel beschießen möchte. Erwachse schießen im Normalfall auf eine Distanz von 180 Yards, was in etwa 165 Metern entspricht. Schüler und Jugendliche wählen die kürzeren Distanzen.

Um diese weiten Distanzen zu erreichen ist es erforderlich mit dem Bogen in annähernd 45° Winkel zu schießen. Alle Schützen schießen 6 Pfeile. Anschließend werden die Treffer ausgewertet. Hierzu wird ein Seil an der Flagge befestigt mit dem der Abstand der geschossenen Pfeile zur Flagge festgestellt werden kann. Im Abstand von 0-1 Yard erhält der Schütze 5 Punkte, im Abstand von 1-2 Yard 4 Punkte usw.

Cloutschießen kann man mit Feldbögen, aber auch mit normalen Recurve-Bögen. Der Einsatz von Compound-Bögen ist nicht gestattet, da diese die gesteckten Distanzen weit übertreffen.

Datum   Karfreitag 14.04.2017
Uhrzeit   13:30 Uhr
Treffpunkt   BBC Vereinsgelände

Hinweis: Wir fahren gemeinsam vom Vereinsgelände zum Hof Honsel (Reitverein Stenern/Barlo an der Winterswijker Straße 57). Hier gibt es eine Wiese, auf der ausreichend Platz zur Verfügung steht. Um ca.14 Uhr werden wir dort mit dem Turnier beginnen.  Nach dem Schießen werden an die besten Schützen kleine Preise vergeben.


  • Worldarchery ist die Vereinigung aller nationalen Bogensportverbände. Sie richtet die Weltmeisterschaften, sowie die Weltranglisten Turniere aus.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund. Der DSB ist der Dachverband aller Zielsportarten in Deutschland.
  • Der Westfälsiche Schützenbund ist der Dachverband für die Zielsportarten in Westfalen.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club ist außerdem Mitglied im DBSV. Der DBSV ist der Verband für alle Bogensportler mit Behinderung.
  • Der Deutsche Feldbogen Sportverband ermöglicht gemeldeten Vereinsmitgliedern die Teilnahme an den Meisterschaften in der Feldbogenklasse.
  • 1
  • Anfängerkurse

    Lust auf Bogenschießen? Wir bieten regelmäßig Gruppenkurse "Schnupperschießen im Bogensport" an. In vier Einheiten à 90 Minuten werden dir unter Read More
  • Gruppenevents

    Für Gruppen ab 5 Personen, bieten wir ein Event der besonderen Art. Während der Sommersaison organisieren wir für euch ein Read More
  • Faszination Bogensport

    In der Vergangenheit war der Bogen einer der gefürchtetsten Waffen. Richtig ausgeführt konnte ein Schütze mit seinem Schuss die Rüstungen Read More
  • 1

Über Uns

Seit der Vereinsgründung im Jahre 1969 fasziniert der Bogensport die Mitglieder des Bocholter Bogenschützen Club e.V. Die Vielseitigkeit des Sports zeigt sich an der Altersstruktur im Verein: Von 10 bis 80+ Jahren kann jeder Bogenschießen!


Bocholter Bogenschützen Club e.V.

Logo1Finkenberg 6
DE-46399 Bocholt

+49 2871 - 33920

info@bbc-bocholt.de


Kontaktieren Sie uns!