• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Bocholter Bogenschützen erfolgreich bei der EM-im 3D Bogenschießen

Vom 24.06. – 02.07.2022 fand die Europameisterschaft im 3D-Bogenschießen im französischen Confolens statt. Nach zweijähriger bedingter Corona-Verschiebung konnten die Organisatoren des französischen Ausrichters ca. 1.000 Bogenschützen und Bogenschützinnnen begrüßen. Nach einer Eröffnungsfeier mit dem Einmarsch der Nationen am Sonntag konnten dann ab Montag die Wettkämpfe starten. Jeder Teilnehmer musste an 4 Tagen einen Parcours mit jeweils 28 Zielen absolvieren.

Vom Bocholter Bogenschützenclub nahmen Christoph Schnoklake in der Bogenklasse Traditioneller Recurve, Altersklasse Ü55 und Claus Nestvogel Altersklasse Ü65 teil.

Für C.Schnoklake lief es von Anfang an gut. Am ersten Wertungstag konnte er sich im vorderen Mittelfeld den 20. Platz bei 55 Teilnehmern sichern. Das war eine gute Ausgangslage für die folgenden Tage. Am 3. Wertungstag konnte er sich dann auf den 15.Platz vorschieben, um dann am letzten Wertungstag mit einem abschließendem 3. Platz in der Tageswertung auf den 8.Platz der Gesamtwertung vorzustoßen. Das ist ein absolutes Top-Ergebnis bei der sehr stark besetzten Herrenklasse Ü55.

Für Claus Nestvogel lief es nicht so erfolgreich. Nach technischen Problemen am Bogen am ersten Tag war es schwierig an den folgenden Tagen in der Rangliste noch zu steigen. Am Ende sprang für Ihn ein 22. Platz in seiner Altersklasse heraus.

Für beide Bogenschützen war es auf jeden Fall eine gelungene Reise nach Frankreich. Neben vielen neuen Bekanntschaften mit Schützen und Schützinnnen aus dem In-und Ausland, die geschlossen werden konnten, war auch die Organisation des Veranstalters perfekt. Die Eindrücke dieser Europameisterschaft werde noch lange vorhalten.

Tags: Bogenschützen, BBC, Bocholter Bogenschützen Club, Europameisterschaft, 3D-Bogenschießen

Drucken E-Mail


  • Worldarchery ist die Vereinigung aller nationalen Bogensportverbände. Sie richtet die Weltmeisterschaften, sowie die Weltranglisten Turniere aus.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund. Der DSB ist der Dachverband aller Zielsportarten in Deutschland.
  • Der Westfälsiche Schützenbund ist der Dachverband für die Zielsportarten in Westfalen.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club ist außerdem Mitglied im BSNW. Der BSNW ist der Verband für alle Bogensportler mit Behinderung.
  • Der Deutsche Feldbogen Sportverband ermöglicht gemeldeten Vereinsmitgliedern die Teilnahme an den Meisterschaften in der Feldbogenklasse.
  • 1
  • Anfängerkurse

    In kleinen Gruppen bieten wir dir die Möglichkeit, den Bogensport zu erkunden. Hier werden dir regelmäßig Kurse angezeigt, die du online buchen kannst. Wenn mal keine Kurse angezeigt werden kommen bestimmt bald wieder welche rein. Weiter lesen...
  • Gruppenevents

    Für Gruppen ab 10 Personen, bieten wir ein Event der besonderen Art. Während der Sommersaison organisieren wir für Euch ein privates Bogensportturnier, bei dem jeder in die Fußstapfen von Robin Hood treten kann. Weiter lesen...
  • Faszination Bogensport

    In der Vergangenheit war der Bogen einer der gefürchtetsten Waffen. Richtig ausgeführt konnte ein Schütze mit seinem Schuss die Rüstungen des Gegners durchschlagen und ihn so tödlich verletzen. Heute werden mit Bögen natürlich keine Kriege Weiter lesen...
  • 1

Über Uns

Seit der Vereinsgründung im Jahre 1969 fasziniert der Bogensport die Mitglieder des Bocholter Bogenschützen Club e.V. Die Vielseitigkeit des Sports zeigt sich an der Altersstruktur im Verein: Von 10 bis 80+ Jahren kann jeder Bogenschießen!


Bocholter Bogenschützen Club e.V.

Logo1Finkenberg 6
DE-46399 Bocholt

Telefonisch (16:00-19:00)
+49 2871 - 33920

info@bbc-bocholt.de


Kontaktieren Sie uns!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.