• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Bocholter Bogenschützen auf der Para-DM in Göttingen erfolgreich

Am Samstag, den 17.09.22 fand die Deutsche Meisterschaft des Para-Bogensports des DBS (Deutscher Behindertensportverband) in Göttingen statt. Über 100 Bogenschützen und -schützinnen traten auf dem Bogenschießplatz des ASC Göttingen an und kämpften um die Medaillen. Fünf Schützen und Schützinnen des Bocholter Bogenschützen Club e.V. stellten sich der sportlichen Herausforderung und gewannen 1 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze in den Einzelwettkämpfen und 1 x Mannschaftsgold.

Besonders gut kam Petra Urbahn mit den widrigen Wetterbedingungen zurecht. Weder Regen, noch aufkommender Wind konnten sie beirren. Mit 618 Ringen sicherte sie sich in der Klasse Compound Seniorinnen den ersten Platz und somit die Goldmedaille. Auf der Para-DM schieße sie sehr gerne, so Urbahn, denn bei der lockeren Atmosphäre und dem netten Umgang der Sportler und Sportlerinnen untereinander, mache das Turnier richtig Spaß.

Auch David Belting lieferte eine gute Leistung ab und erreichte in der Klasse Compound Herren ARST/W2 mit 589 Ringen den dritten Platz. Leonie Deing freute sich in der Klasse Compound Damen ARST/W2 über die Silbermedaille. Sie schoss insgesamt 333 Ringe.

Spannend war der Wettkampf für die Bocholter Bogenschützen in der Klasse Blankbogen Herren. Ralf Kemink, nach dem ersten Durchgang mit 276 Ringen noch auf Rang 8, schoss sich auf Platz 4 in der Endwertung (568 Ringe) vor. Patrick Deing konnte seine gute Leistung aus dem ersten Durchgang (284 Ringe) nicht wiederholen und konnte seinen zwischenzeitlich 4. Platz nicht verteidigen. In der Endwertung reichte es für ihn mit 549 Ringen für den 7. Platz

Ganz leer ging Ralf Kemink an diesem Wochenende aber nicht aus. Mit der Mannschaft, in der er mit Claudia Schäfers (BSC Bergkamen) und Walter Siemes (HSC 08) schoss, sicherte er sich mit einer Gesamtringzahl von 1657 Ringen die Goldmedaille in der Mannschaftswertung bei den Blankbogenschützen.

Tags: Bogenschützen, Bocholter Bogenschützen Club, Deutsche Meisterschaft, DBS, Para-Bogensport

Drucken E-Mail


  • Worldarchery ist die Vereinigung aller nationalen Bogensportverbände. Sie richtet die Weltmeisterschaften, sowie die Weltranglisten Turniere aus.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund. Der DSB ist der Dachverband aller Zielsportarten in Deutschland.
  • Der Westfälsiche Schützenbund ist der Dachverband für die Zielsportarten in Westfalen.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club ist außerdem Mitglied im BSNW. Der BSNW ist der Verband für alle Bogensportler mit Behinderung.
  • Der Deutsche Feldbogen Sportverband ermöglicht gemeldeten Vereinsmitgliedern die Teilnahme an den Meisterschaften in der Feldbogenklasse.
  • 1
  • Anfängerkurse

    In kleinen Gruppen bieten wir dir die Möglichkeit, den Bogensport zu erkunden. Hier werden dir regelmäßig Kurse angezeigt, die du online buchen kannst. Wenn mal keine Kurse angezeigt werden kommen bestimmt bald wieder welche rein. Weiter lesen...
  • Gruppenevents

    Für Gruppen ab 10 Personen, bieten wir ein Event der besonderen Art. Während der Sommersaison organisieren wir für Euch ein privates Bogensportturnier, bei dem jeder in die Fußstapfen von Robin Hood treten kann. Weiter lesen...
  • Faszination Bogensport

    In der Vergangenheit war der Bogen einer der gefürchtetsten Waffen. Richtig ausgeführt konnte ein Schütze mit seinem Schuss die Rüstungen des Gegners durchschlagen und ihn so tödlich verletzen. Heute werden mit Bögen natürlich keine Kriege Weiter lesen...
  • 1

Über Uns

Seit der Vereinsgründung im Jahre 1969 fasziniert der Bogensport die Mitglieder des Bocholter Bogenschützen Club e.V. Die Vielseitigkeit des Sports zeigt sich an der Altersstruktur im Verein: Von 10 bis 80+ Jahren kann jeder Bogenschießen!


Bocholter Bogenschützen Club e.V.

Logo1Finkenberg 6
DE-46399 Bocholt

Telefonisch (16:00-19:00)
+49 2871 - 33920

info@bbc-bocholt.de


Kontaktieren Sie uns!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.