• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Bocholter Bogenschützen auf der Bezirksmeisterschaft erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fand die Bezirksmeisterschaft der Hallensaison in Reken statt. Unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen starteten für den Bocholter Bogenschützen Club e.V. 13 Schützinnen und Schützen. Insgesamt konnten die Schützinnen und Schützen 2 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 3 Bronzemedaillen erkämpfen. Geschossen wird in der Halle auf einer Distanz von 18 Metern. Den Bezirksmeistertitel in der Jugendklasse Recurve weiblich sicherte sich Evelyn Emde mit 473 von 600 möglichen Ringen. Sarah Kleinwege belegte in dieser Klasse mit 423 Ringen Platz 4. In der Klasse Recurve Schüler A weiblich gingen die ersten drei Plätze an den Bocholter Bogenschützen Club. Isabel Schaffeldt wurde mit 442 Ringen Bezirksmeisterin. Den zweiten Platz belegte Leonie Kleinwege mit 376 Ringen, Bronze holte sich Mayinti Storck mit 333 Ringen. Einen hervorragenden zweiten Platz und damit die Silbermedaille holte sich Christiane Wolbring in der Klasse Recurve Master weiblich mit 531 Ringen. Bei den Recurve Herren belegte Sven Gadow mit 429 Ringen als Turnierneuling den 14. Rang. Auch die Blankbogenschützen und Schützinnen nahmen Medaillen mit. Patrick Deing gewann bei den Herren mit 373 Ringen die Silbermedaille. Bei den Damen war Vera Neumann mit 377 Ringen erfolgreich und holte Bronze. Für Ralf Kemink reichte es in diesem Jahr in der Klasse Blankbogen Master mit 437 Ringen nur für den 9. Platz. Mit dem Compoundbogen errang Paul Krasenbrink in der Klasse Compound Master mit soliden 562 Ringen ebenfalls den dritten Platz.

Tags: Presse, Bogenschützen, Bocholt, Bezirksmeisterschaft

Drucken E-Mail


  • Worldarchery ist die Vereinigung aller nationalen Bogensportverbände. Sie richtet die Weltmeisterschaften, sowie die Weltranglisten Turniere aus.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund. Der DSB ist der Dachverband aller Zielsportarten in Deutschland.
  • Der Westfälsiche Schützenbund ist der Dachverband für die Zielsportarten in Westfalen.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club ist außerdem Mitglied im BSNW. Der BSNW ist der Verband für alle Bogensportler mit Behinderung.
  • Der Deutsche Feldbogen Sportverband ermöglicht gemeldeten Vereinsmitgliedern die Teilnahme an den Meisterschaften in der Feldbogenklasse.
  • 1
  • Anfängerkurse

    In kleinen Gruppen bieten wir dir die Möglichkeit, den Bogensport zu erkunden. Hier werden dir regelmäßig Kurse angezeigt, die du online buchen kannst. Wenn mal keine Kurse angezeigt werden kommen bestimmt bald wieder welche rein. Weiter lesen...
  • Gruppenevents

    Für Gruppen ab 10 Personen, bieten wir ein Event der besonderen Art. Während der Sommersaison organisieren wir für Euch ein privates Bogensportturnier, bei dem jeder in die Fußstapfen von Robin Hood treten kann. Weiter lesen...
  • Faszination Bogensport

    In der Vergangenheit war der Bogen einer der gefürchtetsten Waffen. Richtig ausgeführt konnte ein Schütze mit seinem Schuss die Rüstungen des Gegners durchschlagen und ihn so tödlich verletzen. Heute werden mit Bögen natürlich keine Kriege Weiter lesen...
  • 1

Über Uns

Seit der Vereinsgründung im Jahre 1969 fasziniert der Bogensport die Mitglieder des Bocholter Bogenschützen Club e.V. Die Vielseitigkeit des Sports zeigt sich an der Altersstruktur im Verein: Von 10 bis 80+ Jahren kann jeder Bogenschießen!


Bocholter Bogenschützen Club e.V.

Logo1Finkenberg 6
DE-46399 Bocholt

Telefonisch (16:00-19:00)
+49 2871 - 33920

info@bbc-bocholt.de


Kontaktieren Sie uns!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.