• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Anfängerausrüstung

Um aktiv in den Bogensport zu starten, brauchst du dir nicht sofort einen eigenen Bogen kaufen. Fachgeschäfte für Bogensportler bieten häufig ein umfangreiches Angebot an Mietartikeln an. Was es damit auf sich hat und welche Kosten auf dich zu kommen, erläutern wir dir in folgendem Artikel:

Das Mietprogramm

Beim Bogensporthändler hast du die Wahl zwischen verschiedenen Mietbögen. Egal für welche Variante du dich entscheidest, besteht ein Set nicht nur aus dem Bogen. Folgendes Equipment ist im Mietprogramm enthalten:

Mittelteil
BBC Bocholt Detail 34
Wurfarme
Visier
Sehen
Pfeilauflage
Nockpunkte
Fingerschlinge
Spannriemen
Button
Bogentasche

Kosten
Die Mietkosten pro Set sind davon abhängig für welches Material du dich entscheidest.

Holz- Mittelteil   30€ für 6 Monate
Aluminium- Mittelteil
   55€, 75€ oder 80€ für 6 Monate
(Die Preise entstehen durch verschiedene Materialien der Wurfarme)

Hinweis: Die Stärke deines Bogens (das Zuggewicht) entsteht durch die Wurfarme. Als Anfänger startest du mit einem niedrigen Zuggewicht. Durch regelmäßiges Training, bist du in der Lage dein Zuggewicht zu steigern. Für das Austauschen deiner Wurfarme, gegen stärkere, fällt eine Tauschgebühr von 5€ an.


Dein eigenes Equipment

Zusätzlich zum Mietprogramm benötigst du noch weiteres Equipment.
Dazu zählen:

Pfeile (mind. 6Stück)    ab 40€
Köcher   ab 10€
Armschutz   ab 15€
Fingerschutz (Tab)   ab 5€
Bogenständer   ab 9€
Streifschutz   ab 9€
 
Summe   ab 88€

Hinweis: Bis auf die Pfeile sind alle anderen Artikel erstmal einmalige Anschaffungen. Die Pfeile bestehen aus Pfeilschaft, Nocke, Spitze und Federn. Am Anfang empfiehlt es sich die Pfeile vom Händler fertigen zu lassen. Für jeden Schützen werden die Pfeile individuell zusammengestellt, dafür schießt du unter Beobachtung des Verkäufers ein paar Pfeile.

BBC Bocholt Detail 116


Anfängern empfehlen wir die persönliche Beratung bei einem Fachhändler und raten von Onlinekäufen ab. In unserem Anfängerkurs hast du genug Zeit dich mit dem ganzen Equipment vertraut zu machen. Dort bekommst du bereits eine ausführliche Beratung und weitere Tipps für den ersten Besuch beim Bogensporthändler. Alle Infos zu unseren Anfängerkursen findest du hier.


  • Worldarchery ist die Vereinigung aller nationalen Bogensportverbände. Sie richtet die Weltmeisterschaften, sowie die Weltranglisten Turniere aus.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund. Der DSB ist der Dachverband aller Zielsportarten in Deutschland.
  • Der Westfälsiche Schützenbund ist der Dachverband für die Zielsportarten in Westfalen.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club ist außerdem Mitglied im BSNW. Der BSNW ist der Verband für alle Bogensportler mit Behinderung.
  • Der Deutsche Feldbogen Sportverband ermöglicht gemeldeten Vereinsmitgliedern die Teilnahme an den Meisterschaften in der Feldbogenklasse.
  • 1
  • Anfängerkurse

    Lust auf Bogenschießen? Wir bieten regelmäßig Gruppenkurse "Schnupperschießen im Bogensport" an. In vier Einheiten à 90 Minuten werden dir unter Weiter lesen...
  • Gruppenevents

    Für Gruppen ab 10 Personen, bieten wir ein Event der besonderen Art. Während der Sommersaison organisieren wir für Euch ein Weiter lesen...
  • Faszination Bogensport

    In der Vergangenheit war der Bogen einer der gefürchtetsten Waffen. Richtig ausgeführt konnte ein Schütze mit seinem Schuss die Rüstungen Weiter lesen...
  • 1

Über Uns

Seit der Vereinsgründung im Jahre 1969 fasziniert der Bogensport die Mitglieder des Bocholter Bogenschützen Club e.V. Die Vielseitigkeit des Sports zeigt sich an der Altersstruktur im Verein: Von 10 bis 80+ Jahren kann jeder Bogenschießen!


Bocholter Bogenschützen Club e.V.

Logo1Finkenberg 6
DE-46399 Bocholt

+49 2871 - 33920

info@bbc-bocholt.de


Kontaktieren Sie uns!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok