• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Bruchlandung in der Zieleinfahrt

Auch für die Westfalenliga Compound ging die diesjährige Ligasaison mit dem finalen Spieltag in Hamm zu Ende. Durch eine klare Niederlage gegen den Hammer SC 08 (6:0) verpassten die Bocholter Bogenschützen um Klaus Wienand, Marcel Plaßmann, Rainer Klinzmann, Paul Krasenbrink und Christian Peters den Gesamtsieg um einen Matchpunkt. Trotz der Tatsache, dass alle weiteren Partien gewonnen werden konnten, müssen sich die Schützen mit Platz 3, punktgleich mit dem CfB Soest und nur im direkten Satzvergleich schlechter, zufriedengeben. Wenigstens den direkten Vergleich gegen letztere konnten wir nach Hause holen (6:4). Hier dürfte der letzte Pfeil noch nicht geschossen sein, das enge Kopf- an Kopf-Rennen wird im nächsten Sportjahr in eine neue Runde gehen.

Drucken E-Mail

Bocholter Bogenschützen richten Landesmeisterschaft aus

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Landesmeisterschaft des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes NRW in Bocholt statt. Das Turnier wurde durch die Bocholter Bogenschützen in der Fildeken-Halle organisiert. Es reisten circa 60 Schützen an, um sich für die deutsche Meisterschaft des DBS in Soest zu qualifizieren.

Geschossen wurden 60 Pfeile auf eine Entfernung von 18 Meter, dabei galt es (im Erwachsenen-Bereich) ein Ziel, nicht größer als eine Ein-Euro-Münze zu treffen. Besonders erfolgreich gelang dies Petra Urbahn, einer von zwei Bocholter Teilnehmer-n/innen. Mit 550 von 600 möglichen Ringen belegte sie in der Compound Seniorinnenklasse mit dieser konstant starken Leistung den ersten Platz und qualifizierte sich damit für die kommende deutsche Meisterschaft.

Der Verein bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, die einen reibungslosen Turnierablauf überhaupt erst ermöglicht haben. Ein besonderer Dank geht an Klaus Wienand, der Auf- und Abbau leitete.

 

Drucken E-Mail

Erfolgreiche Landesmeisterschaften

Von der erstmalig ausgeführten Landesmeisterschaft des westfälischen Schützenbundes im 3D-Schießen konnten die beiden Teilnehmer des BBC am vergangenen Wochenende direkt mit guten Ergebnissen zurückkehren. Geschossen wird hier in der sogenannten Doppelhunterrunde auf 3D-modellierte Tierattrappen aus nicht genau bekannten Entfernungen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail


  • Worldarchery ist die Vereinigung aller nationalen Bogensportverbände. Sie richtet die Weltmeisterschaften, sowie die Weltranglisten Turniere aus.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club e.V. ist Mitglied im Deutschen Schützenbund. Der DSB ist der Dachverband aller Zielsportarten in Deutschland.
  • Der Westfälsiche Schützenbund ist der Dachverband für die Zielsportarten in Westfalen.
  • Der Bocholter Bogenschützen Club ist außerdem Mitglied im DBSV. Der DBSV ist der Verband für alle Bogensportler mit Behinderung.
  • Der Deutsche Feldbogen Sportverband ermöglicht gemeldeten Vereinsmitgliedern die Teilnahme an den Meisterschaften in der Feldbogenklasse.
  • 1
  • Anfängerkurse

    Lust auf Bogenschießen? Wir bieten regelmäßig Gruppenkurse "Schnupperschießen im Bogensport" an. In vier Einheiten à 90 Minuten werden dir unter Read More
  • Gruppenevents

    Für Gruppen ab 10 Personen, bieten wir ein Event der besonderen Art. Während der Sommersaison organisieren wir für Euch ein Read More
  • Faszination Bogensport

    In der Vergangenheit war der Bogen einer der gefürchtetsten Waffen. Richtig ausgeführt konnte ein Schütze mit seinem Schuss die Rüstungen Read More
  • 1

Über Uns

Seit der Vereinsgründung im Jahre 1969 fasziniert der Bogensport die Mitglieder des Bocholter Bogenschützen Club e.V. Die Vielseitigkeit des Sports zeigt sich an der Altersstruktur im Verein: Von 10 bis 80+ Jahren kann jeder Bogenschießen!


Bocholter Bogenschützen Club e.V.

Logo1Finkenberg 6
DE-46399 Bocholt

+49 2871 - 33920

info@bbc-bocholt.de


Kontaktieren Sie uns!